Das verkan[n]tete Genie

Das verkan[n]tete Genie

– ein Pianist packt aus –

(Das Beste aus vier Programmen)

Der Mann im Frack sieht aus wie ein Konzertpianist: er ist ja auch einer. Aber er spielt nicht wie ein Konzertpianist. Denn hauptberuflich hat er Humor- zur Erleichterung all derer, die anfangs noch einen getarnten Klassikabend befürchteten.

Aber wenn einer mit zwei Fingern so spielen kann wie andere mit zehn, und wenn er außerdem mit nur einem einzigen Stück eine Welttournee gemacht hat, dann hat er auch was zu erzählen.

Armin Fischers augenzwinkernde Biografie vom Klassik-Junkee zum Klavierkomiker streift alle erinnerungswürdigen Phasen: den ersten Unterricht, das erste Vorspiel, die ersten Fingerübungen auf den Spuren der Lust- und daß man mit Schummeln oft weiter kommt als mit Leistung, aber wollte man da überhaupt hin?

Am Ende bleibt der Mann im Frack seinem Publikum nur einen Wunsch schuldig: „Bitte nicht aufhören!”

1x1pix
Plakat - Das verkan[n]tete Genie





Presse Downloads

ArminFischer_Presse_DVG

Pressetext (pdf) Pressefoto